Schulstarterkits für Flüchtlingskinder – Willkommensaktion der SPD Cloppenburg

Die Sozialdemokraten beteiligen sich aktiv an der Entwicklung einer Anerkennungs- und Willkommenskultur in der Stadt Cloppenburg. So bekommen die Kinder aus Flüchtlingsfamilien zuerst ein Schulstarterkit. In diesen Päckchen sind unterschiedliche Materialien wie Malbücher, Buntstifte, Scheren, Kleber und vieles mehr.

„Damit die Kinder und Jugendlichen gut ausgerüstet in der Schule starten können, haben wir auf die Qualität der Materialien besonderen Wert gelegt“, erklärt Hans-Jürgen Hoffmann, Ortsvereinsvorsitzender der SPD. Die Aktion sei erst einmal bis Ende des Jahres befristet. Sie könne aber bei Bedarf auch noch im nächsten Jahr verlängert werden, so Hoffmann weiter. Die Verteilung wird in enger Zusammenarbeit mit Wohlfahrtsverbänden und anderen Kooperationspartnern organisiert. „Zum Einen weil sie die Fachleute sind und zum Anderen weil wir damit keine Parteienwerbung in diesen Familien verbinden wollen“, erläutert  Ratsherr Christian Albers. Finanziert wird diese Aktion von SPD-Mitgliedern und vom Ortsverein  Cloppenburg. Gleichzeitig rufen die Cloppenburger Sozialdemokraten zu einer Spendenaktion auf. Gesucht werden Paten, die die Kosten eines Schulstarterkits von 20,00 Euro übernehmen. Mögliche Spender können sich unter  h.j.hoffmann@nullspd-cloppenburg.de melden oder auf das Konto IBAN DE62280615010004079700, BIC GENODF1CLP bei der Volksbank Cloppenburg den Betrag überweisen.