Leserbrief zu dem Artikel „Klimaschutz: CDU bremst und gibt Gas“

Seit 5 Jahren stellt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Cloppenburg jedes Jahr wieder Anträge auf Installation von Fotovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden – zuletzt geschehen im Januar 2007 – die immer von der CDU-Fraktion mit so tollen Argumenten wie „Bei der EWE ist ein Anschauungsobjekt vorhanden „ , „In Garrel kann eine der größten Fotovoltaikanlagen besichtigt werden“, „Ich habe mich mit dieser Thematik noch nicht befasst“ abgelehnt wurden.